Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HL: OH-Gremersdorf Mordkommission ermittelt - Öffentlichkeitsfahndung

Lübeck (ots) - Gemeinsame Medieninformation der Lübecker Staatsanwaltschaft und Polizeidirektion Lübeck ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

POL-MS: Seit Samstagmorgen vermisst - Polizei sucht 79-jährigen Münsteraner

Münster (ots) - Die Polizei sucht seit heute Mittag (16.2., 11:30 Uhr) mit zahlreichen Einsatzkräften nach ...

14.07.2014 – 12:36

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Täglicher Pressebericht aus dem Landkreis Ravensburg

Landkreis Ravensburg (ots)

   -- 

Argenbühl

Von der Fahrbahn abgekommen - Auf der Bundesstraße 12, auf der Gefällstrecke zwischen Burg und Schaulings, ist eine Autofahrerin am Sonntag, gegen 19.45 Uhr, nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Aus unbekannter Ursache verlor sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug und prallte gegen die Leitplanke am rechten Fahrbahnrand. Verletzt wurde zum Glück niemand. Es entstanden 2 000 Euro Sachschaden.

Aulendorf

Mann schlägt zu - In der Stadthalle in der Graf-Erwin-Straße hat ein 24 Jahre alter Mann einem 22-Jährigen zu nächst ins Gesicht geschlagen. Dann brachte er ihn zu Boden und trat ihn mit Füßen. Dem 22-Jährigen gelang es in die Toilette zu flüchten und sich einzuschließen. Vermutlich aus Eifersucht waren die beiden am Sonntag, gegen 22.45 Uhr, in Streit geraten. Als die Polizei eintraf, hatte der 24-Jährige sich bereits entfernt.

Leutkirch

Unfall mit gestohlenem Auto - Polizei sucht Zeugen - Auf der Kreisstraße 7905 Richtung Gebrazhofen, verlor kurz nach Willerazhofen ein unbekannter Autofahrer am Sonntag, gegen 07.45 Uhr, die Kontrolle über seinen Audi A3. Er geriet ins Schleudern und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überfuhr er ein Verkehrszeichen und kam in einem Maisfeld zum Stehen. Es entstanden 2 700 Euro Sachschaden. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher von der Unfallstelle. Die Polizei erfuhr erst gegen 16.45 Uhr von dem Unfall. Der Audi stand immer noch im Maisfeld. Beide Kennzeichen waren abmontiert. Die Ermittlungen ergaben, dass der Audi im Januar entwendet worden war. Die Polizei Leutkirch bittet Zeugen, die Hinweise zum Fahrer geben können, sich unter Telefon 07561/84880 zu melden.

Weingarten

Unfallflucht - Aus unbekannter Ursache ist ein Autofahrer am Sonntag, gegen 14.00 Uhr, in der Hähnlehofstraße, nahe der Einmündung Talstraße, von der Fahrbahn abgekommen. Sein Peugeot streifte einen Maschendrahtzaun und richtete 300 Euro Sachschaden an. Anschließend hielt er an und wurde von einem Unfallzeugen angesprochen. Dem sagte er, dass er bereits die Polizei verständigt hätte. Anschließend fuhr er weiter ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Zeuge verständigte anschließend die Polizei. Am Peugeot entstanden 2 000 Euro Sachschaden.

Ravensburg

Unfallflucht - In der Ulmer Straße prallte am Sonntag, gegen 06.00 Uhr, ein 20 Jahre alter Autofahrer gegen die Leitplanken am rechten Fahrbahnrand. Anschließend fuhr er zirka 200 Meter weiter auf einen Parkplatz und versuchte sein Auto wieder fahrbereit zu machen. Ein Zeuge verständigte die Polizei. Gegenüber den Beamten gab er an, dass er einer Katze ausgewichen und deshalb gegen die Leitplanken geprallt sei. Es entstanden 2 500 Euro Sachschaden.

Hauke

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung