Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

28.04.2014 – 18:14

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Ravensburg

Konstanz (ots)

Esenhausen

Ölspur Gewässerverunreinigung - bitte Zeugenaufruf -

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer verursachte am Montagvormittag gegen 11.00 Uhr eine großflächige Ölspur. Wie vor Ort festgestellt werden konnte, handelte es sich um eine größere Menge Dieselkraftstoff, die sich auf dem Staubinger Weg, dem Moosweg und der Ringenhauser Straße verteilt hatte und teilweise in die Rotach gelangte. Der vermutlich von einem Zulieferer verloren gegangene Kraftstoff konnte von Kräften der Freiwilligen Feuerwehr Wilhelmsdorf abgestreut und gebunden werden. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise, die zur Ermittlung des Fahrzeugführers führen könnten. Insbesondere werden Personen gebeten, die am Montagmorgen in Esenhausen eventuell im Auslieferverkehr unterwegs waren bzw. den Verursacher beobachtet hatten, sich beim Polizeiposten Altshausen unter der Tel.: 07584/9217-0 zumelden.

Dirolf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz