Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Wangen Unfall - Zeugen gesucht -

Ein Gesamtsachschaden in Höhe von zirka 4.000 Euro entstand am Mittwochabend gegen 20.30 Uhr auf der A 96 zwischen der Anschlussstelle Wangen-West und der Behelfsausfahrt Neuravensburg. Ein 31-jähriger Lenker eines VW Transporters befand sich auf der linken Fahrspur, um einen auf dem rechten Fahrstreifen befindlichen LKW zu überholen. Als er einen von hinten offensichtlich mit hoher Geschwindigkeit sich nähernden 18 Jahre alten Fahrer eines BMW bemerkte, scherte der 31-Jährige nach rechts hinter den Lkw ein, um diesen vorbeizulassen. Anschließend scherte er wieder auf den linken Fahrstreifen aus. In Höhe des Lkw musste der Transporter-Fahrer stark abbremsen, wodurch ein nachfolgender, ebenfalls mit vermutlich hoher Geschwindigkeit sich nähernder 19-jähriger Audi A4-Fahrer auffuhr und auf den Transporter stieß. Über die Gründe, weshalb der 31 Jahre alte Mann abbremsen musste, sind sich die Beteiligten uneinig. Bei dem 18- und 19-Jährigen handelt es sich um Freunde. Personen, die Angaben zu dem Unfallgeschehen machen können, wenden sich bitte an das Verkehrskommissariat Kißlegg, Tel.: 07563/9099-300.

Dirolf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: