Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Ravensburg

Konstanz (ots) - Weingarten Widerstand gegen Polizeibeamte

Durch eine aufmerksame Person wurde der Polizei Sonntagnacht gegen 00.00 Uhr mitgeteilt, dass auf der Ettishofer Straße 19 mehrere Personen in eine Schlägerei verwickelt seien. Wie die ermittelnden Beamten feststellen konnten, waren hierbei insgesamt acht Personen, darunter drei männliche Täter, tatbeteiligt. Dem Polizeibericht zufolge, wurden die Beamten beim Eintreffen an der Tatörtlichkeit zunächst durch einen 26 Jahre alten Tatverdächtigen mit beiden ausgestreckten Mittelfingern beleidigt. Seiner Beleidigung verlieh der Mann noch Nachdruck, indem er sich umdrehte und den Beamten den Hintern zu streckte und dabei mit der Hand draufklopfte. Beim Ansprechen des Mannes ging dieser sogleich auf die Beamten los, konnte jedoch trotz seines geleisteten Widerstandes fixiert und mit Handschließen geschlossen werden. Im weiteren Verlauf versuchten die beiden anderen Tatverdächtige, zwei 18- und 21-jährige Männer eine Polizeibeamtin anzugreifen, die den Angriff mittels Einsatz ihres Pfeffersprays abwenden konnte. Unter mehrfachen fortgesetzten beleidigenden Worten wurde der 26-Jährige zur Polizeidienststelle verbracht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Promillegehalt von 2,18. Die drei Tatverdächtigen müssen nun mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen.

Weitere presserelevanten Vorkommnisse liegen der Polizei heute nicht vor.

Dirolf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: