Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Landkreis Sigmaringen

Konstanz (ots) - Auffahrunfall Pfullendorf Ca. 6000 EUR Sachschaden entstand am Sonntagvormittag, gegen 11.00 Uhr, bei einem Auffahrunfall in der Überlinger Straße, kurz vor dem Kreisverkehr. Ein 22 Jahre alter Fahrer eines Skoda wartete wegen bevorrechtigtem Gegenverkehr, um nach links auf den Parkplatz einer Bäckerei einbiegen zu können. Eine nachfolgende 48 Jahre alte Fahrerin eines VW Lupo bemerkte den verkehrsbedingt stehenden Skoda zu spät und fuhr auf. Am VW entstand ca. 2000 EUR, am Skoda ca. 4000 EUR Sachschaden.

Unfall Herdwangen-Schönach Ein 18 Jahre alter Fahrer eines VW Golf fuhr am Sonntagabend, gegen 18.30 Uhr, auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen dem Gewerbegebiet Branden und Alberweiler. Mit nicht angepasster Geschwindigkeit kam er in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Birke. An dem Alleebaum entstand nur geringer Sachschaden, am älteren Pkw wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von ca. 2000 EUR.

Unfall Inzigkofen Ein 19 Jahre alter Fahrer eines älteren VW Golf fuhr am Montagmorgen, gegen 07.30 Uhr, auf der Kreisstraße 8279 von Langenhart in der Richtung Bundesstraße 313. In einer langgezogenen Linkskurve, nach einem Wald, war die Fahrbahn leicht glatt, worauf der Pkw ins Schleudern und nach links von der Fahrbahn ab kam. Auf der ansteigenden Böschung prallte der Pkw gegen zwei Bäume und kam schließlich neben der Fahrbahn zum Stehen. Bei der heftigen Kollision lösten beide Frontairbags aus und der Motor wurde aus dem Fahrzeug herausgerissen. Am Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Der angegurtete Fahrer kam mit dem Schrecken davon.

Bezikofer 07531 / 9951013

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: