Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Singen: Aufgebrochenes Firmenfahrzeug - Belohnung ausgesetzt

Konstanz (ots) - Singen Aufgebrochenes Firmenfahrzeug - Belohnung ausgesetzt Von Unbekannten wurde im Zeitraum von Mittwoch, 15.00 Uhr und Donnerstag, 05.45 Uhr, ein in der Holzeckstraße abgestelltes Firmenfahrzeug (Ford-Transit) aufgebrochen. Aus dem Fahrzeug wurde zahlreiches Werkzeug im Wert von mehreren tausend Euro entwendet. Unter dem Diebesgut befinden sich u.a. eine Säge und eine Flex der Marke Milwacke, ein Bosch Fingerschleifer, Geberit Pressbacken und eine Geberit-Presse. Für die Wiederbeschaffung der entwendeten Elektrogeräte und Pressbacken wurde von privater Seite eine Belohnung von 500.-Euro ausgesetzt. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Singen, Tel. 07731/995-0, zu melden

Schmidt, 07531/995-1012

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: