Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Singen

Konstanz (ots) - Unfall Singen, Hohentwiel

Vermutlich durch Unachtsamkeit fuhr eine 48-jährige Fahrerin eines Pkw VW am Dienstagmittag gegen 16.00 Uhr auf der Hauptstraße in Höhe des Rathauses auf den Pkw, Subaru, eines 73Jährigen auf. Dieser musste aufgrund des verkehrsbedingten Bremsens des vor ihm fahrenden Pkws, Audi Q3, eines 54 Jahre alten Fahrers ebenfalls abbremsen. Durch die Kollision wurde der Subaru-Fahrer leicht nach vorne geschoben und prallte noch auf den Audi Q3. Der VW der Verursacherin musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt ca. 3.000 EUR.

Unfall Singen

Ein 73 Jahre alter Fahrer eines Pkw VW Golf befuhr am Dienstagmorgen gegen 10.15 Uhr die innere Spur des Kreisverkehrs Georg-Fischer-Straße/Güterstraße aus Richtung Homberger Straße kommend. Hierbei kollidierte er mit einem auf der äußeren Fahrspur fahrenden Lkw eines 48-Jährigen. Hierbei geriet der 73-Jährige auf den begrünten Lärmschutzwall bis zum oberen Punkt und rutscht diese wieder runter, wo er schließlich mit der Front seines Fahrzeuges auf der Georg-Fischer-Straße zum Stehen kam. Der Fahrer wurde leicht verletzt und wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der Pkw war nicht mehr fahrbereit; die Georg-Fischer-Straße musste kurzfristig gesperrt werden.

Dirolf

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-1014
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: