Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bereich Singen

Konstanz (ots) - Einbruch in Pfarrhaus Engen Ein zunächst Unbekannter ist am Samstag, gegen 04.30 Uhr, in das Pfarramt in der Hauptstraße eingebrochen. Er verschaffte sich Zutritt indem er eine Tür mit brachialer Gewalt öffnete. Anschließend durchsuchte er mehrere Büroräume. Ein Bewohner des Pfarramts hörte Geräusche und schaute nach. Währenddessen flüchtete der Einbrecher. Daraufhin verständigte er sofort die Polizei. Eine Streife konnte kurze Zeit später einen Mann festnehmen, der Gegenstände mitführte, die aus dem Pfarramt stammen. Die Höhe des Diebstahls- bzw. Sachschadens ist nicht bekannt.

Diebstahl aus Auto Singen Ein unbekannter Täter kletterte am Samstag, gg. 04.45 Uhr, durch ein nicht geschlossenes Seitenfenster in einen Am Schloßgarten abgestellten PKW. Aus dem Fahrzeug wurden ein silberner Ring und eine Lederrolle mit Schraubendrehereinsätzen im Gesamtwert von ca. 600.- Euro entwendet. Der/die Tatverdächtige war dunkel bekleidet, ca. 175cm groß, trug helle Schuhe und einen dunklen Rucksack. Hinweise bitte an die Polizei Singen, Tel. 07731/888-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz

Das könnte Sie auch interessieren: