Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-PPKO: Versuchtes Tötungsdelikt in Vallendar -Polizei sucht Zeugen

Koblenz / Vallendar (ots) - Am Donnerstag, den 07. Februar gegen 19:30 Uhr kam es in Vallendar zu einem ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

08.03.2019 – 02:09

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Knittlingen - Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

Knittlingen (ots)

Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am 07.03.2019, 20.54 Uhr, in Knittlingen, B 35, Höhe Knittlingen-Ost. Ein 33-jähriger PKW-Lenker aus Bruchsal befuhr die B 35 in Richtung Bretten. Auf Höhe der Unfallstelle kam er im Bereich einer langgezogenen, übersichtlichen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort prallte er frontal gegen das Heck eines Sattelaufliegers, welcher mit seiner Zugmaschine ordnungsgemäß in einer dortigen Haltebucht rechts neben der Fahrbahn geparkt war. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der PKW fast vollstänidg unter den Sattelauflieger geschoben.

Der PKW-Lenker verstarb an der Unfallstelle. Hinweise für ein Fremdverschulden liegen nicht vor. Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 25.000 Euro.

Die B 35 war im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Die Sperrung wurde um 00.10 Uhr wieder aufgehoben.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung