Das könnte Sie auch interessieren:

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

04.03.2019 – 14:17

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Knittlingen - Autofahrer verunfallt auf der B35

Knittlingen (ots)

Am Samstagabend, gegen 21.45 Uhr, verunfallte ein 19-jähriger Fahrer mit seinem Auto auf der Bundesstraße 35. Der 19-Jährige fuhr mit seinem BMW auf der Bundesstraße 35 von Knittlingen kommend in Richtung Maulbronn. Kurz vor der Parkbucht "Bärenbuckel" geriet er vermutlich aufgrund seiner zu hohen Geschwindigkeit ins Schleudern. In der Folge kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und durchbrach einen Zaun, ehe er im Böschungsbereich liegen blieb. Während der Fahrer den Unfall unverletzt überstand, wurde sein ebenfalls 19-jähriger Beifahrer leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro. Der BMW musste durch einen Abschleppdienst abtransportiert werden.

Lukas Roth, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung