Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

04.03.2019 – 13:03

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Ubstadt-Weiher - Mehrere Beschuldigte nach Auseinandersetzungen und Sachbeschädigung identifiziert

Ubstadt-Weiher (ots)

Mehrere Beschuldigte zweier Gruppen junger Männer konnte das Polizeirevier Bad Schönborn am Sonntagabend identifizieren, die sich im Laufe des Sonntags zunächst in Hambrücken und später in Zeutern Auseinandersetzungen geliefert hatten.

Der Veranstalter einer Faschingsveranstaltung in Zeutern hatte gegen 19.40 Uhr das handgreifliche Aufeinandertreffen der beiden Gruppierungen gemeldet. In der Folge hatten sich die Beteiligten in Richtung des Sportplatzes entfernt. Offenbar kam es unterwegs auch zur Sachbeschädigung eines geparkten Autos.

Schließlich konnte eine Streife des Reviers Bad Schönborn beide deutlich alkoholisierte Lager in der Bachstraße antreffen und kontrollieren. Dabei handelte es sich um insgesamt sieben Personen im Alter zwischen 18 und 33 Jahren. Sie wurden getrennt und machten jeweils widersprüchliche Angaben.

Die weiteren Ermittlungen zu den Tatbeteiligungen und Hintergründen führt nun der Polizeiposten Ubstadt-Weiher.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe