Das könnte Sie auch interessieren:

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-EN: Verkehrsunfall zwischen 2 PKW. Eine Person musste patientenorientiert aus dem Auto befreit werden.

Gevelsberg (ots) - Am 30.06. um 16:08 Uhr wurden die hauptamtlichen Kräfte der Feuerwehr Gevelsberg zu einem ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

28.02.2019 – 14:23

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bretten-Neibsheim - 17-Jährige ohne Führerschein verursacht Unfall und fährt davon

Karlsruhe (ots)

Ohne Führerschein verursachte eine jugendliche Autofahrerin am Mittwoch in Bretten-Neibsheim einen Verkehrsunfall und entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort.

Einen Tag nach ihrem 17. Geburtstag ließ sie ihr 19-jähriger Freund mit seinem Auto von Gondelsheim nach Neibsheim fahren. Kurz vor der Kirche würgte sie auf der Talbachstraße gegen 22.15 Uhr den Motor des Citroens ab. Das Auto rollte anschließend rückwärts gegen einen ordnungsgemäß geparkten Audi. Dabei entstand am Audi Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro und am Citroen in Höhe von circa 500 Euro.

Der 19-jährige Fahrzeugbesitzer wechselte nach dem Unfall den Platz mit der 17-Jährigen Verursacherin und fuhr davon. Beide konnten jedoch kurz darauf von der Polizei ermittelt werden. Gegen sie wurden Strafverfahren eingeleitet.

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung