Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

28.12.2018 – 09:54

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim - Zeugen nach Unfall aufgrund widersprüchlicher Aussagen gesucht

Pforzheim (ots)

Aufgrund widersprüchlicher Aussagen sucht die Polizei Zeugen, welche einen Verkehrsunfall am Donnerstag, gegen 22:10 Uhr, auf der Eutinger Straße in Pforzheim beobachtet haben.

Einig sind sich die beiden Beteiligten, ein 36-jähriger Fiat-Fahrer und ein 36-jähriger Mercedes-Fahrer, dass sich der Zusammenstoß aufgrund eines Fahrstreifenwechsels auf der Höhe Lavendelweg ereignete.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von etwa 4.000 Euro. Leider standen die Fahrzeugen beim Eintreffen der Polizeistreife nicht mehr in Unfallendstellung.

Zeugen werden gebeten, sich telefonisch, unter 07231/186 - 3211, mit dem Polizeirevier Pforzheim-Nord in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung