Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)KA-Innenstadt - Radfahrerin stürzt nach Vorfahrtsverletzung - Verursacher entfernt sich unerlaubt-Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots) - Wegen eines die Vorfahrtsregelungen missachtenden Lkw kam am heutigen Dienstagmorgen gegen 06.50 Uhr eine Radfahrerin zu Fall und verletzte sich nicht unerheblich. Der Lastwagen, zu dem lediglich bekannt ist, dass er weiß war, befuhr die Karl-Friedrich-Straße in Richtung Marktplatz und missachtete die bereits im Kreisverkehr des Rondellplatzes fahrende Radlerin, die stark abbremsen musste und hierdurch zu Fall kam. Der Lkw entfernte sich im Anschluss in unbekannte Richtung. Zeugen des Verkehrsunfalles, insbesondere aber Personen, die Hinweise zu dem Lastwagen geben können, werden gebeten, sich mit der Verkehrsunfallaufnahme der Polizei Karlsruhe unter Telefon 0721 / 944840 in Verbindung zu setzen.

Alex Renner / Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: