Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Verkehrskontrolle bringt vermeintliches Diebesgut zu Tage

Karlsruhe (ots) - Eine "ganz normale" Verkehrskontrolle am Mittwoch, gegen 16:30 Uhr, auf der Daxlander Straße brachte zwei Rumänen in Erklärungsnöte. Im Kofferraum des kontrollierten Skoda Octavia, dessen Versicherungsschutz erloschen war, konnten reichlich original verpackte Parfüm-Flaschen und Kleidungsstücke aufgefunden werden. Ermittlungen zu Folge haben die Gegenstände, die bislang noch nicht abschließend geschädigten Geschäften zugeordnet werden konnten, einen Gesamtwert von ungefähr 1500 Euro. Die Ermittlungen gegen die 35 und 37 Jahre alten Verdächtigen dauern an.

Sebastian Kreuter, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
E-Mail: sebastian.kreuter@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: