Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

POL-MG: Fußgänger bei Abbiegeunfall schwer verletzt

Mönchengladbach (ots) - Als eine 59-jährige Pkw-Fahrerin am frühen Donnerstagmorgen gegen 06:00 Uhr von der ...

02.10.2018 – 11:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Radfahrerin nach Zusammenstoß mit Pkw leicht verletzt

Karlsruhe (ots)

Leichte Verletzungen trug eine Radfahrerin nach einem Zusammenstoß mit einem Pkw am Montagnachmittag in der Karlsruher Kriegsstraße davon. Die 28-jährige fuhr um 15.15 Uhr mit dem Rad auf der Kriegsstraße. Eine in die gleiche Richtung fahrende 28 Jahre alte Autofahrerin übersah die Radlerin dann wohl beim Abbiegen nach rechts in die Ritterstraße und erfasste sie mit dem Pkw.

Die Fahrradfahrerin zog sich Verletzungen, unter anderem im Gesicht zu und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 100 Euro geschätzt.

Raphael Fiedler, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung