Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum/Wattenscheid / Dieser Mann überfiel eine knapp 100-jährige Seniorin!

Bochum (ots) - Wie bereits berichtet, kam es am 14. Februar 2019 (Donnerstag) in Wattenscheid zu einem feigen ...

POL-NI: Nienburg-Polizei nimmt 25.000 EUR Sicherheitsleistung

Nienburg (ots) - (BER)Am Dienstag, 09.04.19 kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion (PI) ...

FW-MG: Zwei Auffahrunfälle auf den Autobahnen innerhalb einer Stunde

Mönchengladbach, BAB A52 und A61, 12.04.2019, 13:55 Uhr und 14:57 Uhr (ots) - Um 13:55 Uhr wurde die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

23.04.2018 – 10:31

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis)Kämpfelbach - Verkehrspolizei sucht Zeugen nach Unfallflucht in Kämpfelbach

Enzkreis (ots)

Nach einer Verkehrsunfallflucht am Freitagnachmittag in der Kämpfelbacher Boschstraße, bittet das Verkehrskommissariat Pforzheim um Hinweise zu einem geflüchteten Unfallverursacher.

Wie die bisherigen Feststellungen ergeben haben, beschädigte zwischen 15.00 Uhr und 20.00 Uhr ein bislang unbekannter Fahrzeugführer vermutlich beim rückwärts Rangieren einen Gartenzaun. Der Unfallverursacher setzte indessen seine Fahrt fort, obwohl er am Zaun einen Schaden von rund 1.000 Euro verursacht hat.

Hinweise zu dem Fahrzeug oder dessen Führer/-in nimmt das Verkehrskommissariat Pforzheim unter 07231/1864100 entgegen.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe