Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Illingen- Fuß zwischen Gas- und Bremspedal eingeklemmt

Illingen (ots) - Ein 81-jähriger BMW-Fahrer hat am Montag gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße 10 einen Verkehrsunfall verursacht. Sein Fuß rutschte zwischen Gas- und Bremspedal und blieb stecken. So fuhr er ungebremst über einen Grünstreifen, wieder auf die Bundesstraße, prallte dort mit zwei Fahrzeugen zusammen und wurde letztendlich noch gegen einen Sattelzug geschoben. Der Verursacher, seine Beifahrerin und rein weiter Autofahrer wurden dabei mit Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Der Sachschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: