Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Tankstelle überfallen
Zeugenaufruf

Karlsruhe (ots) - Am Sonntag morgen gegen 00.45 Uhr überfiel ein maskierter und bewaffneter Mann die Agip Tankstelle in der Neureuter Straße in Karlsruhe. Der Mann betrat den Verkaufsraum und ging sofort zum Tresen. Dort forderte er unter Vorhalt einer Waffe die Herausgabe des Scheingeldes. Nachdem ihm ein kleinerer Betrag in eine mitgebrachte schwarze Mülltüte ausgehändigt worden war, flüchtete der Räuber zu Fuß in Richtung Toys r us. Trotz intensiver Fahndung konnte der Täter unerkannt entkommen. Täterbeschreibung: Mann, ca.185 cm, trug schwarze oder khakifarbene glänzende Bomberjacke, dunkelblauen Kapuzenpulli, schwarze Jogginghose mit weißen Adidas-Streifen, schwarze Schuhe mit weißer Sohle. Die Polizei bittet Personen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich mit der Kriminalpolizei in Karlsruhe unter Tel. 0721-939 5555 in Verbindung zu setzen.

Berno Hagenbucher, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: