Das könnte Sie auch interessieren:

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

26.02.2018 – 11:33

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF) Pforzheim- Brand vermutlich fahrlässig verursacht

Pforzheim (ots)

Vermutlich nicht ordnungsgemäß ausgedrückte Zigarettenkippen waren am Montagmorgen die Ursache für den Brand einer Matratze im Dachgeschoss eines Hauses im Birkenweg. Die Berufsfeuerwehr Pforzheim war mit 6 Fahrzeugen und 16 Kräften im Einsatz. Da gegen 7.30 Uhr Rauch aus dem Dachstuhl wahrgenommen wurde, alarmierten Zeugen die Rettungskräfte. Bewohner waren nicht anwesend. Der im Haus befindliche Hund wurde nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 30.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe