Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Fahranfänger (18) kommt von Straße ab und kollidiert mit Hauswand - Zeugen gesucht!

Herne / Castrop-Rauxel (ots) - Am späten Dienstagabend (15. Januar) ist es in Herne-Börnig zu einem ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190115-3-K Vermissten-Fahndung: Polizei Köln sucht Markus Becker (42)

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet derzeit nach dem 42-jährigen Kölner Markus Becker. Angehörige des ...

21.02.2018 – 20:44

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Mönsheim - Tödlicher Verkehrsunfall nach Frontalzusammenstoß

Mönsheim (ots)

Am 21.02.2018, gegen 15.00 Uhr, befuhr ein 80-jähriger Pkw-Lenker die L 1177 von Weissach kommend in Fahrtrichtung Mönsheim. Aus bislang unbekannter Ursache geriet er hierbei auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Durch den Zusammenstoß zog sich der Pkw-Führer tödliche Verletzungen zu, an welchen er noch am Unfallort verstarb. Der 27-jährige Lkw-Fahrer wurde durch den Unfall leicht verletzt. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 60.000 Euro. Die L 1177 wurde im Bereich der Unfallörtlichkeit für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der beteiligten Fahrzeugen bis 17.08 Uhr voll gesperrt und letztlich um 18.45 Uhr wieder ganz freigegeben. Die FFW Mönsheim war mit vier Fahrzeugen und 14 Einsatzkräften, die Porsche Werksfeuerwehr mit drei Fahrzeugen und 8 Einsatzkräften, der Rettungsdienst mit einem Rettungs- und einen Notarztwagen vor Ort.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe