Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

21.02.2018 – 14:59

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (PF)Pforzheim - Zwei Fußgängerinnen bei Verkehrsunfällen verletzt

Pforzheim (ots)

Eine Schwer- und eine Leichtverletzte Fußgängerin waren am Dienstagnachmittag die Bilanz zweier Verkehrsunfälle in Pforzheim.

Gegen 14 Uhr wollte von einem Supermarktparkplatz in der Hohenzollernstraße kommend ein 34 Jahre alter Autofahrer nach rechts in die Hohenzollernstraße einbiegen. Dabei übersah er offenbar eine auf dem Gehweg querende 53-jährige Fußgängerin und erfasste sie leicht mit der Front. Die Frau fiel daraufhin zu Boden und wurde am Bein verletzt. Unter Einsatz eines Rettungsdienstes kam sie mir Verdacht auf eine Beinfraktur zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Bei einem weiteren Unfall in der Friedenstraße wollte gegen 18.40 Uhr eine 37-jährige Pkw-Fahrerin an der Gabelung der Vogesenallee nach links abbiegen. Dabei touchierte sie aus Unachtsamkeit eine 48 Jahre alte Fußgängerin, die dabei glücklicherweise nur leichte Verletzungen davontrug, die wohl keiner weiteren Behandlung bedurften.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe