Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

28.01.2018 – 04:45

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Raub auf Straße in der Karlsruher Innenstadt
Zeugen gesucht

Karlsruhe (ots)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, gegen 01.00 Uhr, lief ein 28-jähriger Passant auf der Amalienstraße in Richtung Mühlburger Tor. Kurz vor der Leopoldstraße wurde er unvermittelt von zwei unbekannten Männern attackiert und brutal zu Boden geschlagen. Nach dem Angriff gelang es dem verletzten Geschädigten nach Hause zu gehen, wo er schließlich feststellte, dass ihm auch das Bargeld, eine Goldkette und sein Handy fehlen. Bei der Anzeigeerstattung am folgenden Tag konnte der Mann die Angreifer wie folgt beschreiben: TV 1: 190 cm groß, breite Statur, Vollbart, blonde Haare, khakifarbene Jacke TV 2: 170 - 175 cm groß, Ende 20, schwarze Haare, kurzer Vollbart, schwarze Jacke, breiter als TV 1

Die Polizei bittet Zeugen sich unter der Rufnummer 0721/939-5555 mit dem Kriminaldauerdienst in Verbindung zu setzen.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe