FW-MH: Zimmerbrand

Mülheim an der Ruhr (ots) - Am 6. Februar um 22:43 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr ...

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe- Täter bei Einbruch überrascht

Karlsruhe (ots) - Ein aufmerksamer Zeuge ertappte am Mittwoch um 1.45 Uhr in der Gritznerstraße Einbrecher, die offensichtlich gerade in der dortigen Augenklinik zu Gange waren. Eine Person lud einen Koffer in einen weißen Sprinter. Als diese dann den Zeugen bemerkte, flüchteten sie und eine zweite Person mit dem Fahrzeug. Weitere Tatverdächtige machten sich zu Fuß davon. Bei Eintreffen einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Karlsruhe-Durlach stellten die Beamten fest, dass die Einbrecher offensichtlich ein Teil des Diebesgutes bereitgestellt aber vermutlich aufgrund der überstürzten Flucht zurückgelassen hatten. Sie waren zuvor über ein Oberlichtfenster in die Räume der Klinik eingedrungen und hatten medizinische Geräte abmontiert und zum Teil mitgenommen. Wer entsprechende Beobachtungen gemacht hat oder Hinweise auf das Fahrzeug oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-Durlach, Telefon 0721 49070, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: