Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PPTR: Polizei bittet um Fahndungshilfe 11- und 14-jährige Mädchen aus Jugendhilfeeinrichtung abgängig

Trier/Aach (ots) - Die 11-jährige Sophie-Noelle Arend und die 14-jährige Monique Klein sind seit ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

02.01.2018 – 13:35

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Unbekannter beleidigt mehrere Personen in S-Bahn

Karlsruhe (ots)

Dienstagfrüh, gegen 00:30 Uhr, fiel ein bislang unbekannter Mann in der Straßenbahnlinie 5, von Karlsruhe Richtung Pforzheim fahrend, durch seine raue Verhaltensweise auf. Er beleidigte mehrere in der Bahn befindliche Personen. An der Haltestelle "Krappmühlenweg" in Karlsruhe - Grötzingen verließ er die Bahn.

Sofort eingeleitete Fahndungsmaßnahmen der Polizei nach dem Mann blieben bislang erfolglos. Der Unbekannte konnte von einem der Geschädigten wie folgt beschrieben werden: männlich, etwa 50 Jahre alt, durchtrainiert, schlank/dürr, dunkelblaue Jacke mit weißen Streifen an den Armen, hellgraue Hose, führte eine schwarze Umhängetasche mit sich.

Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Karlsruhe-Durlach unter Telefon 0721/49070 entgegen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung