Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

23.12.2017 – 14:03

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (kA) Karlsruhe - Sprengung eines Geldausgabeautomaten
Zeugenaufruf

Karlsruhe (ots)

Bislang unbekannte Täter sprengten am 23.12.2017, gg. 04.50 Uhr, in Karlsruhe, Diakonissenstraße 1, Deutsche Bank SB-Filiale, einen dortigen Geldausgabeautomaten. Die Täter entnahmen aus dem Geldautomaten die Geldkassetten und flüchteten. Das entwendete Bargeld dürfte sich im niederen sechstelligen Bereich bewegen. Am Gebäude selbst entstand durch die Explosion ein nicht unerheblicher, aber im Moment noch nicht bezifferbarer Sachschaden.

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst des PP Karlsruhe, 0721/939-5555, zu melden.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung