Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BO: Bochum / Peter Dieter K. nun schon seit vier Tagen verschwunden! - So sehen seine Sandalen aus

Bochum (ots) - Immer noch sucht die Bochumer Polizei nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus dem Bochumer ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-ME: Drei Monheimer nach Schlägerei am Holzweg verletzt: Polizei nimmt zwei Tatverdächtige fest - Monheim - 1901063

Mettmann (ots) - Am Dienstagabend (15. Januar 2019) haben am Holzweg in Monheim am Rhein mehrere Jugendliche ...

05.12.2017 – 10:16

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Zwei Einbrüche in Geschäfte in Karlsruhe

Karlsruhe (ots)

Drei unbekannte Täter sind in der Nacht zum Dienstag zwischen 02.00 Uhr und 04.00 Uhr in der Waldstraße in Karlsruhe in eine Damenboutique eingebrochen und haben eine Vielzahl an Kleidungsstücken gestohlen. Die drei Tatverdächtigen schoben zunächst den Rollladen vor der Eingangstür nach oben und hebelten dann die Eingangstür auf. Vier bis sechs große Taschen trugen die schwarz gekleideten Männer heraus und luden sie in einen weißen Transporter. Ein genauer Schaden kann derzeit noch nicht benannt werden. Die gesamte Szene wurde scheinbar von einer Zeugin beobachtet, die allerdings nicht den Notruf wählte. Gestört wurden die Tatverdächtigen offensichtlich trotzdem, denn eine gefüllte Tasche ließen sie zurück, bevor sie mit dem Transporter die Flucht antraten. Hinweise hierzu nimmt das Polizeireviere Karlsruhe-Marktplatz unter der Nummer 0721 666-3311 entgegen.

In der Schillerstraße in Karlsruhe schlug ein Unbekannter mit einem Skateboard gegen 02.00 Uhr die Schaufensterscheibe eines Ladengeschäfts ein, kletterte in den Verkaufsraum und klaute dort eine rote Geldkassette mit etwa 70 Euro Münzgeld. Er flüchtete nach der Tat von der Schillerstraße in die Sophienstraße in Richtung Innenstadt.

Hinweise hierzu nimmt das Polizeireviere Karlsruhe-West unter der Nummer 0721 939-4611 entgegen.

Jürgen Etzel, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe