Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-DO: Lisa - wo bist Du?

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0334 Lisa - wo bist Du? Die Dortmunder Polizei sucht nach der 18-jährigen Lisa ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

16.11.2017 – 15:54

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: Alkoholisierter Fahrer verursacht Zusammenstoß an Kreuzung

Neubulach (ots)

Eine leicht verletzte Person sowie ein Sachschaden von etwa 6500,00 Euro waren die Folgen eines Zusammenstoßes von zwei Fahrzeugen am Mittwochabend gegen 18:00 Uhr in Neubulach an der Kreuzung Julius-Heuss-Straße zur Gewerbestraße.

Ein von der Oberhaugstetter Straße kommender 52-jähriger Polo-Fahrer beabsichtigte die Kreuzung mit der Julius-Heuss-Straße geradeaus zu überqueren, um anschließend auf der Gewerbestraße weiterzufahren. Dabei übersah er offensichtlich eine von links auf der Vorfahrtsstraße kommende 26-jährige Twingo-Fahrerin.

In der Folge kam es zur Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei die 26-Jährige leichte Verletzungen erlitt. Bei dem Unfallverursacher wurden bei einer anschließenden Blutentnahme zirka 0,6 Promille festgestellt.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung