Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

25.10.2017 – 10:14

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Neuweiler- 25-Jähriger nach Unfall aus brennendem Auto gerettet

Neuweiler (ots)

Einem beherzten Verkehrsteilnehmer hat ein 25-Jähriger vermutlich sein Leben zu verdanken. Der junge Mann war am Dienstag gegen 19.45 Uhr mit seinem Seat zwischen Neuweiler und Hofstett anscheinend zu schnell unterwegs. Er kam aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Straße ab und landete nach einem Überschlag auf dem Autodach. Das Fahrzeug fing sofort Feuer. Ein Ersthelfer konnte den 25-Jährigen noch aus dem brennenden Seat befreien. Dieser brannte in der Folge vollständig aus. Der Unfallverursacher wurde mit schweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert. Die Feuerwehren Neuweiler und Zwerenberg waren mit 36 Kräften im Einsatz. Der Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell