Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

18.10.2017 – 09:49

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Linkenheim-Hochstetten - Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Linkenheim-Hochstetten (ots)

Nach einer Verkehrsunfallflucht in der Nacht zum Montag in der Friedrichstaler Straße (Landesstraße 558) beziehungsweise der Teilortsumgehung Nord-Ost in Linkenheim bittet die Verkehrspolizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Ein unbekannter Fahrzeugführer war gegen 01.10 Uhr von der Teilortsumgehung her in Richtung der Friedrichstaler Straße unterwegs. Im Kurvenbereich der Friedrichstaler Straße geriet er nach rechts von der Fahrbahn ab, überfuhr zwei Leitpfosten und stieß danach gegen den Zaun eines Anwesens. Dabei entstand Sachschaden im unteren vierstelligen Eurobereich. Auf den Verursacher, der sich anschließend entfernte, liegen keine Erkenntnisse vor.

Der Verkehrspolizeiliche Ermittlungsdienst bittet hierzu um Hinweise, die rund um die Uhr bei der Autobahnpolizei Karlsruhe unter 0721/944840 entgegengenommen werden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe