PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

18.09.2017 – 11:57

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Remchingen- In Supermarkt randaliert und Polizisten verletzt

RemchingenRemchingen (ots)

Ein 45-jähriger Mann hat am Samstag gegen 22.45 Uhr gegen Polizeibeamte erheblichen Widerstand geleistet. Der Mann sträubte sich, einen Discounter in der Marktstraße zu verlassen und randalierte. Bei Eintreffen einer Streife des Polizeireviers Neuenbürg, weigerte er sich, seine Personalien anzugeben und ging auf die Polizisten los. Beim Anlegen der Handschließen wehrte sich der 45-Jährige massiv. Als ihn die Beamten schließlich zur Räson brachten, beleidigte er sie fortlaufend und verhielt sich weiterhin äußerst aggressiv. Der 45-Jährige wurde leicht verletzt, ein Polizeibeamter musste seine durch die Tätlichkeiten erlittenen Verletzungen ambulant behandeln lassen. Der Mann wurde schließlich in eine Psychiatrie eingewiesen.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell