PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

12.09.2017 – 16:24

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - An den Falschen geraten

Karlsruhe (ots)

An den Falschen geriet ein 22-Jähriger am Montagmorgen, als er versuchte den Koffer eines 27-Jährigen zu rauben. Der 27-Jährige stand mit seinem Reisegepäck auf der Zähringerstraße und wartete dort auf zwei Kommilitonen um nach Frankreich zu fahren. Gegen 07.00 Uhr kam der Beschuldigte auf den 27-Jährigen in drohender Haltung zu und brüllte ihn zunächst an. Plötzlich ergriff er dessen Koffer und wollte davonlaufen. Als der 27-Jährige seinen Koffer festhielt, drohte der Beschuldigte ihm Schläge an. Der kampfsportgeübte 27-Jährige beendete die Situation dann indem er den Angreifer zu Boden brachte und bis zum Eintreffen der Polizei festhielt.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Kontaktdaten anzeigen

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe