Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

03.09.2017 – 01:44

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Schwerer Raub auf Spielhalle
Zeugenaufruf

Karlsruhe (ots)

Ein schwerer Raub auf Spielhalle ereignete sich am 02.09.2017, 21.50 Uhr, in Karlsruhe, Am Storrenacker, Spielhalle "Playpoint". Zu diesem Zeitpunkt betrat ein bislang unbekannter männlicher Täter die Spielhalle, bedrohte dort einen Gast der sich gerade am Geldwechselautomat aufhielt mit einer schwarzen Pistole und forderte die Herausgabe von Geld. Anschließend ging er zu einem Tresen, öffnete eine Schublade mit Gewalt und entnahm die Geldscheine. Danach flüchtete er aus der Spielhalle. Die Höhe des Raubgutes liegt im niederen dreistelligen Bereich.

Täterbeschreibung: Mann, ca. 180 cm, kräftige Statur, in die Stirn gekämmte schwarze Haare, trug dunkelblaue EnBW-Jacke mit weißen Applikationen, dunkelblaue Jeans, schwarze Sportschuhe mit weißer Sohle, schwarze Handschuhe, bei Tatausführung war der Kragen der Jacke hochgestellt und die Kapuze über den Kopf gezogen.

Zeugen werden gebeten sich beim Kriminaldauerdienst des PP Karlsruhe, 0721/939-5555, zu melden.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe