Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Bad Liebenzell - 3 Verletzte und hoher Sachschaden nach Verkehrsunfall

Bad Liebenzell (ots)

Eine schwer und zwei leicht verletzte Personen, sowie Sachschaden von ca. 46 000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochabend in Bad Liebenzell ereignet hat. Gegen 19.30 Uhr befuhr ein 45-jähriger Mann mit seinem Pkw die B 463 durch Kleinwildbad in Richtung Ernstmühl. Auf Höhe des Mineralbrunnens betätigt er den Fahrtrichtungsanzeiger um nach links abzubiegen, muss jedoch vekehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende 80-jährige Fahrer eines VW Golf übersieht dies aus bislang ungeklärter Ursache, schert nach links aus um ein Auffahren zu verhindern und kollidiert auf der Gegenfahrbahn frontal mit dem entgegenkommenden Pkw einer 29-jährigen Frau. In der Folge prallte der Pkw des verursachenden Fahrzeuges noch gegen das verkehrsbedingt wartende Fahrzeug. Durch die Kollision wurden der 80-jährige Fahrer schwer und die beiden anderen Fahrzeugführer leicht verletzt. Zur Unterstützung war die Feuerwehr Bad Liebenzell mit 14 Mann im Einsatz. Zur Erstversorgung der Verletzten waren 3 Rettungs- und 2 Notarztfahrzeuge mit insgesamt 12 Mann vor Ort. Die B 463 musste bis gegen 21.00 Uhr auf einem kurzen Abschnitt voll gesperrt werden. Der Verkehr konnte innerhalb von Kleinwildbach örtlich umgeleitet werden.

Karl Meyer, Führungs- und Lagezentrum

Pressekontakt:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • 23.08.2017 – 15:24

    POL-KA: (KA) Oberderdingen-Flehingen - Mann fährt auf Lebensgefährtin zu

    Karlsruhe (ots) - Aufgrund eines Streits ist am Dienstag in Oberderdingen-Flehingen ein 30-jähriger Mann mit dem Auto auf seine 26-jährige Lebensgefährtin zugefahren. Verletzt wurde die junge Frau dabei aber nicht. Nach den bisherigen Erkenntnissen des Polizeireviers Bretten kam es zwischen dem unverheirateten Paar gegen 15:40 Uhr aufgrund von Nichtigkeiten zu einem ...

  • 23.08.2017 – 14:47

    POL-KA: (KA) Karlsruhe - 19-Jähriger nach Streitigkeiten mit Messer schwer verletzt

    Karlsruhe (ots) - Mit einem Messer wurde ein 19-Jähriger am späten Dienstagabend in der Kaiserstraße schwer verletzt. Nach den bisherigen Ermittlungen standen gegen 23.00 Uhr drei Iraner im Alter zwischen 19 und 25 Jahren an der Haltestelle am Europaplatz um mit der Straßenbahn den Heimweg anzutreten. Die drei wurden plötzlich von einer Gruppe junger, vermutlich ...