Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe- Fußgängerin nach Sturz lebensgefährlich verletzt

Karlsruhe (ots) - Eine 76-jährige Fußgängerin ist am Mittwoch gegen 17.30 Uhr auf dem Karl-Wolf-Weg lebensgefährlich verletzt worden. Ein 62-jähriger Radfahrer war in die gleiche Richtung unterwegs und streifte die Frau vermutlich beim Vorbeifahren. Sie stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Zeugenhinweise werden an die Verkehrspolizei Karlsruhe, Telefon 0721 944840, erbeten.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: