Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Philippsburg - Kontrolle über Sportwagen verloren

Karlsruhe (ots) - Ein 20-Jähriger verlor am Samstagnachmittag in Philippsburg die Kontrolle über einen 440 PS starken Sportwagen und verursachte einen Verkehrsunfall. Der junge Mann war mit seinem 18-jährigen Beifahrer gegen 18.45 Uhr auf der Philippsburger Straße unterwegs. Auf regennasser Fahrbahn verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und streifte eine Verkehrsinsel. Anschließend schleuderte der Ford Mustang gegen einen geparkten Pkw und kam an einer Vorgartenmauer zum Stehen. Der Fahrer wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht, sein Beifahrer blieb unverletzt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 40.000 Euro geschätzt.

Dieter Werner, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: