Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Unfall mit unklarem Hergang - Polizei sucht Zeugen wegen unklarem Unfallhergang

Karlsruhe (ots) - Drei verletzte Personen sowie ein Sachschaden von 11.500 Euro waren das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag gegen 13.20 Uhr auf der Grötzinger Straße in Durlach.

Nach den Feststellungen der Beamten der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe kam es zu einem Zusammenstoß, als eine 40 Jahre alte VW-Fahrerin in Richtung Grötzingen unterwegs war und gegen eine parkende Kia-Fahrerin fuhr. Durch die Kollision wurde der VW-Polo abgewiesen und gegen einen geparkten BMW geschoben. Die 77- jährige Fahrerin des Kias wurde hierbei schwer verletzt. Die Insassen des Polos trugen leichte Verletzungen davon. Vom hinzugeeilten Rettungsdienst wurden die Beteiligten erstversorgt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Da die Unfallkontrahenten unterschiedliche Angaben zum Unfallhergang machen, bitten die Beamten der Verkehrsunfallaufnahme Karlsruhe unter 0721/944840 um Meldung von Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: