Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Pkw-lenker übersieht Rotlicht - Radfahrerin mittelschwer verletzt

Karlsruhe (ots) - Eine Unterschenkelfraktur sowie Prellungen und Schürfungen hat eine 24 Jahre alte Radfahrerin am Donnerstag gegen 16.30 Uhr bei einem Unfall in der Kaiserallee erlitten.

Die junge Frau hatte an der mit einer Bedarfsampel ausgestatteten Fußgängerfurt beim Helmholtz-Gymnasium die Fahrbahn bei Grün überqueren wollen, als ein in stadtauswärtiger Richtung fahrender Pkw-Lenker das für ihn geltende Rotlicht übersah und die Radlerin erfasste.

Die Verletzte kam mit einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus.

Fritz Bachholz, Pressestselle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: