Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Radfahrerin fährt 6-Jährigen an und flüchtet - Polizei bittet um Hinweise

Karlsruhe (ots) - Eine Radfahrerin hat am Mittwochvormittag auf dem Gehweg der Yorckstraße einen 6-jährigen Jungen angefahren und ist geflüchtet. Hierzu bittet die Polizei um Hinweise.

Nach bisherigen Feststellungen des Polizeireviers Karlsruhe-West verließ der Bub kurz vor 11 Uhr gemeinsam mit seiner Mutter das in unmittelbarer Nähe zum Kreisel des Yorckplatzes gelegene Wohnhaus. Plötzlich kam von links die Radlerin und prallte gegen den Jungen, der in der Folge stürzte. Die Verursacherin hielt zwar noch kurz an, setzte ihren Weg aber wieder fort, nachdem sie von einer Zeugin angesprochen worden war. Der 6-Jährige erlitt diverse Prellungen und eine Schürfung am Arm.

Die Frau war 20 bis 25 Jahre alt, etwa 170 cm groß mit stämmiger Figur, hatte helle Haut mit einer auffallend kleinen Nase und trug hellrot gefärbtes Haar mit einem kurzen Pferdeschwanz. Sie trug eine weiße lange Hose und ein Kurzarm-T-Shirt. Auf ihrem Fahrradlenker führte die junge Frau eine schwarze Tasche mit.

Hinweisgeber werden gebeten, sich beim Polizeirevier Karlsruhe-West unter 0721/939-4611 zu melden.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: