Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) B 35 bei Philippsburg - Von der Fahrbahn abgekommen

Philippsburg (ots) - Ein Leichtverletzter sowie ein Sachschaden von etwa 3.000 Euro waren am Dienstagmorgen die Folgen eines Unfalles auf der Bundesstraße 35 bei Philippsburg.

Nach den Feststellungen des Polizeireviers Philippsburg war ein von Germersheim her kommender 28-Jähriger gegen 06.35 Uhr im Abschnitt zwischen Rheinsheim und Huttenheim unterwegs, als er mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Leitplanke prallte. In der Folge schleuderte sein Mercedes nach links, stieß hier gleichfalls gegen die Planken und kam nach einem Dreher schließlich zum Stehen.

Der junge Mann wurde leicht verletzt und kam nach erster Versorgung durch die örtliche Notfallhilfe mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus, das er nach ambulanter Behandlung aber wieder verlassen konnte. Der total beschädigte Pkw war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Während der Unfallaufnahme regelten Polizeibeamte den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: