Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe- Zwei Radfahrer zusammengeprallt- Zeugen gesucht

Karlsruhe (ots) - Zu einem Verkehrsunfall am Freitag gegen 18 Uhr such die Verkehrspolizei noch Zeugen. Eine 52-jährige Fahrradfahrerin wollte von der Gartenstraße kommend an der Einmündung zur Karlstraße rechts abbiegen. Dabei übersah sie vermutlich das Rotlicht an der Bedarfsampel und prallte mit einem 28-jährigen Fahrradfahrer zusammen, der die Fußgängerfurt in westliche Richtung querte. Die 52-Jährige stürzte und musste mit mittelschweren Verletzungen in eine Klinik eingeliefert werden. Der Sachschaden war gering. Da bislang nicht geklärt werden konnte, ob die Ampel tatsächlich in Betrieb war, werden zeugen gebeten, sich bei der Verkehrspolizei, Telefon 0721 944840, zu melden.

Sabine Doll, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: