Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Kraichtal-Oberöwisheim - von Fahrbahn abgekommen und gegen Hausmauer geprallt - 43 Jahre alte Frau leicht verletzt

Kraichtal (ots) - Eine Leichtverletzte sowie ein Sachschaden von etwa 3.500 Euro waren am frühen Donnerstagnachmittag die Folgen eines Unfalles auf der Ortsdurchfahrt von Oberöwisheim.

Nach den Feststellungen des Polizeireviers Bad Schönborn war eine von der Ortsmitte kommende 43 Jahre alte Frau gegen 13.20 Uhr mit einem Mercedes in Richtung Unteröwisheim unterwegs, als sie von der Fahrbahn abkam und mit den beiden rechten Rädern in einem parallel laufenden kleinen Straßengraben geriet. Nach mehreren Metern prallte sie dann auf ein Rohr, so dass der Pkw um 90 Grad gedreht wurde und gegen eine Mauer prallte.

Zur Versorgung der bei dem Unfall leicht verletzten Frau war ein Rettungswagen im Einsatz. Wegen Verdachts auf Alkoholeinwirkung wurde bei der 43-Jährigen überdies eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein fürs Erste einbehalten.

Fritz Bachholz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: