Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Ettlingen - Fußgänger von Radfahrer erfasst und schwer verletzt

Karlsruhe (ots) - Schwere Verletzungen erlitt am Samstag ein 76-jähriger Fußgänger bei Ettlingen, als er von einem überholenden Fahrradfahrer erfasst wurde und zu Boden stürzte.

Nach den bisherigen Erkenntnissen der Verkehrspolizei befand sich der 76-Jährige zusammen mit zwei weiteren Personen gegen 16:05 Uhr auf einem Feldweg parallel zur Bundesstraße B3 und lief in Richtung Wattkopftunnel. Von hinten näherte sich ein 62-jähriger Radfahrer, der die Gruppe passieren wollte und mit seiner Fahrradklingel auf sich aufmerksam machte. Gerade als der Radler an der Gruppe links vorbeifahren wollte, trat der 76-Jährige nach links zur Seite, so dass er mit dem Zweiradfahrer zusammenstieß. Beide Männer stürzten hierdurch zu Boden, während der 56-Jährige dabei aber unverletzt blieb, erlitt der Fußgänger schwere Verletzungen.

Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich zunächst vor Ort um den Verletzten und brachten ihn anschließend in ein Krankenhaus.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: