Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (Enzkreis) Knittlingen - Frontalzusammenstoß mit einer schwer verletzten Person

Knittlingen (ots) - Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am 21.07.2017, 12.40 Uhr, in Knittlingen, K 4516, zwischen Knittlingen und Freudenstein. Eine 42-jährige PKW-Lenkerin aus Walzbachtal befuhr die K 4516 in Richtung Knittlingen. Im Bereich der Unfallörtlichkeit überholte die Frau ein landwirtschaftliches Zugfahrzeug mit zwei Anhängern eines 73-jährigen Mannes aus Pfaffenhofen. Während des Überholvorganges kollidierte sie frontal mit dem VW-Bus einer 35-jährigen Frau aus Knittlingen. Die Unfallverursacherin schleuderte anschließend mit ihrem PKW gegen den Überholten und wurde in ihrem PKW eingeklemmt. Der VW-Bus kam von der Straße ab und kam auf einer dortigen Wiese zum Endstand. Das landwirtschaftliche Gespann kam aufs Bankett, wobei sich die Hälfte der Getreideladung eines Anhängers auf die Staße ergoss. Die Unfallverursacherin erlitt schwere Verletzungen und wurde von der Feuerwehr aus ihrem Auto befreit. Die Fahrerin des VW-Busses, ihre 2-jährige Tochter und der Fahrer des landwirtschaftlichen Gespanns blieben unverletzt. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 15.000 Euro. Die K 4516 war bis 16.30 Uhr gesperrt.

Im Einsatz waren die FFw Knittlingen mit 4 Fhzg. und 20 Mann, 2 RTW und 1 NEF.

Rolf Merz, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: