Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bad Mingolsheim - Tödlicher Verkehrsunfall auf der B 3 unter Beteiligung eines Kraftrades

Karlsruhe (ots) - Am 21.07.2017, kurz nach 07.30 Uhr, befuhr ein 35-jähriger Pkw Lenker die B3 von Bad Mingolsheim kommend in südlicher Richtung. Etwa mittig zwischen Bad Mingolsheim und Bad Langenbrücken wollte er über einen einmündenden Feldweg seinen Pkw wenden. In der Folge missachtete er die Vorfahrt eines ebenfalls von Norden kommenden 53 Jahre alten Kradfahrers. Durch die Kollision erlitt der Fahrer des Kraftrades tödliche Verletzungen und verstarb noch an der Unfallörtlichkeit. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 15.000 Euro. Die B3 blieb im Zuge der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten bis 09.25 Uhr im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt. Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: