Das könnte Sie auch interessieren:

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer schwer und vier leichtverletzten Personen

29227 Celle (ots) - Am Samstag, 19. Januar 2019, gegen 21:50 Uhr, kam es in der Hannoverschen ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

17.07.2017 – 14:17

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Bruchsal - Mehrere Gartenhütten aufgebrochen

Karlsruhe (ots)

Unbekannte haben in der Zeit zwischen Freitag, 02:00 Uhr und Samstag, 06:00 Uhr in Bruchsal versucht, mehrere Gartenhütten aufzubrechen. Ob dabei etwas entwendet wurde ist bislang nicht bekannt.

Im genannten Zeitraum schnitten die Täter mehrere Gartenzäune auf, um in insgesamt sechs Gartengrundstücke in der Karlsruher Straße einzudringen. Teilweise versuchten sie anschließend, die dortigen Gartenhäuser aufzubrechen. Ob die Diebe tatsächlich in die Gebäude gelangten und ob sie bei ihrer Suchen nach Beute fündig wurden ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Insgesamt verursachten die Einbrecher einen Sachschaden von mehreren hundert Euro.

Wer verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat wird gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bruchsal unter 07251/9260 in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe