Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Waghäusel-Kirrlach - Betrunkener widersetzt sich bei Festnahme

Karlsruhe (ots) - Nach einer vorausgegangenen Sachbeschädigung am Freitagabend widersetzte sich ein 33 Jahre alter Mann der Festnahme und verletzte dabei eingesetzte Polizeibeamte.

Nachdem der Polizei gegen 19.00 Uhr eine Person gemeldet worden war, die unmittelbar zuvor eine Fahrzeugscheibe in der Freiburger Straße eingeschlagen hatte, konnte der mutmaßliche Täter in unmittelbarer Nähe angetroffen werden. Während der Kontrolle verhielt sich der deutlich alkoholisierte 33-Jährige uneinsichtig und aggressiv. Da er sich nicht ausweisen konnte wurde ihm die Festnahme erklärt. Als er mit auf die Wache gebracht werden sollte, widersetzte er sich der Festnahme. Erst mit Unterstützung einer weiteren Beamtin konnten ihm Handschließen angelegt werden. Für weitere Maßnahmen wurde er auf das zuständige Polizeirevier verbracht. Bei der dortigen körperlichen Durchsuchung kam es erneut zu Widerstandshandlungen, so dass diese unter Zwang durchgeführt werden musste. Ein Beamter des Polizeireviers Philippsburg wurde durch einen Biss am Finger verletzt. Anschließend musste der 33-Jährige in Gewahrsam genommen werden.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: