Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Nachtrag zur Suche nach der vermissten 5-jährigen Kaweyar in Guxhagen

Kassel (ots) - In Ergänzung zur Erstmeldung von 18:02 Uhr wurde der Polizei zwischenzeitlich ein aktuelles ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

17.07.2017 – 10:43

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA)Waghäusel-Kirrlach - Unbekannte haben Brennholzlager in Brand gesetzt

Waghäusel-Kirrlach (ots)

Rund 30 Kubikmeter Brennholz haben Unbekannte in der Nacht zum Sonntag gegen 01.20 Uhr im Gewann Almend/Hegerfeldweg in Brand gesetzt und zerstört. Die Feuerwehr aus Kirrlach war mit 20 Einsatzkräften vor Ort geeilt und musste zum Ablöschen das brennende Holz mit schwerem Gerät auseinander ziehen. Hinweise auf den oder die Verursacher ergaben sich bisher nicht. Hierzu nimmt das Polizeirevier Philippsburg entsprechende Zeugenmeldungen unter 07256/93290 entgegen.

Ralf Minet, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung