PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

14.07.2017 – 03:39

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Althengstett - Zwei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der B 295

Althengstett (ots)

Die Unachtsamkeit eines 27-jährigen Autofahrers beim Linksabbiegen führte am Donnerstagabend um 22.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der B 295 bei Althengstett. Zur Unfallzeit war der Mann aus dem Landkreis Böblingen mit seinem Porsche auf der Bundesstraße von Simmozheim in Richtung Calw unterwegs. In Höhe Neuhengstett wollte er nach links auf die Kreisstraße 4308 nach Althengstett abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw Skoda, an dessen Steuer eine 38-jährige Frau saß. Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, bei dem beide Personen schwere Verletzungen erlitten. Lebensgefahr besteht nicht. Weitere Menschen saßen nicht in den Fahrzeugen. Die Autos wurden total beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 50.000 Euro. Zur Hilfeleistung waren ein Notarzt und zwei Rettungswagen sowie die Freiwillige Feuerwehr Althengstett mit drei Fahrzeugen und 20 Mann am Unfallort. Während der Unfallaufnahme musste die B 295 bis 00.25 Uhr in beide Richtungen gesperrt werden.

Gerd Häffner, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe