Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

04.07.2017 – 16:17

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (CW) Haiterbach - Auffahrunfall durch alkoholisierten Autofahrer

Calw (ots)

Ein alkoholisierter Autofahrer ist am Montagabend in Haiterbach nahezu ungebremst auf den vor ihm fahrenden Pkw aufgefahren. Dabei wurden zwei Personen verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Den bisherigen Ermittlungen des Polizeireviers Nagold zufolge, befuhr der 43-jährige Fahrer eines Fords gegen 20:40 Uhr die Horber Straße von der Stadtmitte kommend in Richtung Salzstetter Straße. Auf gleicher Strecke fuhr etliche Meter vor ihm eine ebenfalls 43-jährige Frau mit ihrem Fiat. Auf Höhe eines Cafés wollte die Dame nach links auf einen Parkplatz abbiegen und bremste ihr Auto aufgrund entgegenkommender Fahrzeuge vollständig ab. Der 43-Jährige fuhr in der Folge offenbar nahezu ungebremst auf den stehenden Fiat auf, der hierdurch einige Meter nach vorne geschleudert wurde.

Durch die Wucht des Aufpralls erlitten der Verursacher sowie seine Unfallgegnerin leichte Verletzungen. Sie mussten beide ambulant behandelt werden. An den zwei beteiligten Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils etwa 5.000,00 Euro.

Während der Unfallaufnahme nahmen die Polizeibeamten beim 43-Jährigen leichten Alkoholgeruch wahr. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab bei dem Mann einen Wert von 0,6 Promille. Die Polizisten erwirkten daraufhin eine Blutentnahme und behielten seinen Führerschein ein.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe